salida
drabert


Technische Strukturen leicht begreifen, verstehen und bedienen. Komplexe Funktionalität und Bewegungsabläufe. Hochwertige Materialien. Konzentration aufs Wesentliche. Die Transparenz des Netzrückens unterstreicht wirkungsvoll die klare Formensprache von salida und kommt überall dort zum Einsatz, wo besonderer Wert auf einen leichten, modernen Auftritt im Büro gelegt wird. Erfüllt Normen nachDINEN1335/DIN4550,BGI 650undNPR 1813. Design: Daniel Figueroa Features | Standard:
  • synchron-dynamischer Bewegungsablauf, permanent beweglich und in vier Positionen arretierbar
  • automatische Körpergewichtseinstellung mit manueller stufenloser Regelung der Dynamik
  • Kunststoff-Gestell graphitschwarz
  • Sitz und Rückenlehne sind nach dem Prinzip der Beckenbettung ausgestattet
  • Sitztiefenverstellung
  • Sitzneigungsverstellung in drei Positionen
  • Sitzhöhenverstellung
  • Rückenlehne vollgepolstert, Netz oder Netz mit Flachpolster
  • Rückenlehne mit integrierter Beckenkammstütze (Polsterrücken, Netzrücken)
  • Multifunktionsarmlehnen (höhen-, breiten- und tiefenverstellbar, Armauflagen schwenkbar)
  • Armauflagen soft (nur bei Multifunktionsarmlehnen)
  • Ringarmlehnen (höhen- und breitenverstellbar)
  • Doppelrollen hart, auf Wunsch auch mit weichen Rollen ausgerüstet
Optional:
  • Aluminium-Druckguss-Gestell pulverbeschichtet graphitschwarz, aluminiumnatur oder poliert
  • Komfort-Sitztiefenfederung
  • Nackenstütze (Polsterrücken)
  • weißes Netzgewebe, weißer Rückenlehnenträger (Netzrücken)
  • Komfortpolster
  • Kleiderbügel


Weitere Informationen | Download:

salida Katalog (PDF)
salida Netz Katalog (PDF)

zurück zur Übersicht